Was kostet eine Mitgliedschaft in der Ostschweiz?

Der VPOD ist parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral. Er wird zum grössten Teil durch Mitgliederbeiträge finanziert.

Mit eurem Mitgliederbeitrag wird folgendes möglich: ein Rechtsschutzfonds für Mitglieder in Konflikten, Weiterbildungskurse, politische Aktionen und Abstimmungskampagnen sowie gewerkschaftliche Grundlagenarbeit zu Themen wie Löhne, AHV & Pensionskassen, Gleichstellung, Privatisierungen und berufspolitischen Fragen der einzelnen Branchen. Natürlich finanziert ihr auch Lohn und Infrastrukturkosten des Verbands und seiner Regionalsekretariate.

Die Mitgliederbeiträge sind nach Einkommen abgestuft. Gut Verdienende unterstützen damit, dass auch Angestellte mit geringem Einkommen sich eine Mitgliedschaft im VPOD leisten können. Solidarität ist nicht nur ein schönes Gefühl, sondern auch die beste Strategie! Jetzt dem VPOD beitreten!

Mitgliederbeiträge Kanton SG
01.01.2024 Bildung SG PDF (58.0 kB)
01.01.2024 Gesundheit SG PDF (134.9 kB)
01.01.2024 Verwaltung SG PDF (57.3 kB)
01.01.2024 Soziales SG PDF (57.4 kB)
01.01.2024 VBSG PDF (56.9 kB)
Mitgliederbeiträge Kanton AR
01.01.2024 Bildung, Soziales, Verwaltung AR PDF (58.7 kB)
01.01.2024 Gesundheit AR PDF (57.2 kB)
Mitgliederbeiträge Kanton TG
01.01.2024 Verwaltung, Bildung TG PDF (57.8 kB)
01.01.2024 Pensionierte PDF (50.8 kB)
01.01.2024 Werke, Handwerker TG PDF (57.3 kB)
01.01.2024 Gesundheit, Soziales TG PDF (57.9 kB)